Probebetrieb wird eingestellt

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Probebetrieb beim Musikverein Entringen e.V. komplett bis einschl. 17. April 2020 eingestellt. Auch der Einzelunterricht kann aktuell nicht stattfinden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Musikverein Entringen e.V.
Jörg Baumann
1. Vorsitzender

Fasnetsumzüge in Altingen und Poltringen

Strahlendes Wetter sowohl in Altingen am Samstag, 15. Februar und auch ein Tag später beim Fasnetsumzug in Poltringen. Tausende von Hästrägern und mehrere tausend Zuschauer säumten die Straßen von den beiden Ammerbucher Fasnetshochburgen. Während und natürlich auch nach den Umzügen sorgte der Musikverein Entringen mit fetziger Musik für gute Stimmung, die viele Zuschauer zum Tanzen einlud. Narri, Narro,  🎊🎉🎺🎷

Hier noch einige Impressionen:

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Für die Darstellung in vollständiger Größe bitte das Bild anklicken

Musikverein Entringen begeistert mit Weihnachtskonzert

Die Entringer Michaelskirche war beim traditionellen Weihnachtskonzert des Musikvereins Entringen am Sonntag, 22. Dezember voll besetzt, bevor die Flötengruppe und die Jugendkapelle das Konzert eröffneten und mit ihren Auftritten das Publikum begeisterten. Nach einer kurzen Umbauphase bot das Blasorchester unter der Leitung von Hartmut Fleck unter großem Applaus ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Weihnachtskonzert. Anschließend luden die Musikerinnen und Musiker das Publikum in den Kirchhof zu selbstgebackenem Weihnachtsgebäck, Punsch und Glühwein ein.

Gelungener Dämmerschoppen

Mittlerweile ist der Dämmerschoppen des Musikvereins Entringen für die Einwohnerschaft, aber auch für viele Besucher aus den umliegenden Ortschaften ein Geheim-Tipp zum Abschluss des Sommers. Bei frischen Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein veranstaltetet der Förderverein Zehntscheuer Ammerbuch-Entringen ab dem frühen Vormittag einen Flohmarkt, am Nachmittag gab es ofenfrischen Zwiebelkuchen und neuen Federweißen bei gepflegter Blasmusik des Musikvereins Entringen.